Wenn ich an Schweden denke, kommen mir sofort die berühmte Kinderbuchautorin Astrid Lindgren und die einheimische Möbelhauskette Ikea in den Sinn. Doch nach meiner 7-tägigen Camping Erfahrung mit täglichen Kanu Touren erinnere ich mich lieber an eindrucksvolle Landschaften und Seengebiete zurück. Früher war ich von Zelten in der Natur eher abgeschreckt, denn das Städtereisen mit Übernachtungen in ausgestatteten Hotels gefiel mir einfach besser, doch wie heißt es so schön- wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Daher entschloss ich mich der diesjährigen Jugendfahrt nach Schweden anzuschließen. Schließlich muss ich zugeben, dass meine Erwartungen wirklich übertroffen wurden. Das gemeinsame Kochen am Lagerfeuer, Schwimmen im See und sogar das Übernachten im Zelt haben viel Spaß gemacht. Besonders einprägsam waren die Abendstunden am Strand, wenn der Himmel in bunte Farben getaucht wurde.

IMG-20170731-WA0030             ©Viktoria Reinhardt, 2017

IMG-20170731-WA0047            © Viktoria Reinhardt, 2017

Processed with VSCO with  preset

20170803_101530

20170803_101709            ©Anna-Lina Janthur, 2017

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s